Das Unternehmen BRE/OPERA betreibt die vorliegende Website www.dalmatabooking.com, mit der über das Internet Zimmerreservierungen in den Hotels mit den nachstehend angegebenen Marken ermöglicht werden.

Die Nutzung dieser Website setzt die vollständige Annahme unserer vorliegenden Geschäftsbedingungen voraus, die für jegliche Reservierung über das Internet gelten. Der Reservierungsvorgang umfasst somit einen Schritt der Zustimmung zu den vorliegenden Bedingungen, ohne die eine Reservierung nicht vorgenommen werden kann. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie darüber hinaus, dass Sie alle Informationen, die für Ihre Reservierung auf der Website erforderlich sind, erhalten haben.

Ferner erklären Sie, dass Sie volljährig und geschäftsfähig sind, und Sie garantieren die Richtigkeit und Genauigkeit der gemachten Angaben. Jede betrügerische oder rechtswidrige Nutzung durch Sie oder in Ihrem Namen oder für einen Dritten kann dazu führen, dass Ihnen der Zugriff auf unsere Dienste verweigert wird, ferner kann dies eine finanzielle Haftung auslösen. Die vorliegenden Geschäftsbedingungen gelten für die Nutzung dieser Website sowie für auf ihr vorgenommene Reservierungen und Käufe in einem der Hotels BRE OPERA SAS durch eine Privatperson. Die aufgeführten Angebote und Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind zum Datum ihres Aufrufes gültig. Sie werden regelmäßig aktualisiert, allerdings wird jede vorgenommene Reservierung zum Aufenthaltsdatum unter den bei der Reservierung angegebenen Bedingungen eingelöst.

Für  Ibis Budget, Ibis Styles, Ibis, Comfort, B&B, Misterbed City und die Hotels ohne Marke können keine Reservierungen oder Käufe nach 19.00 Uhr (GMT+1), bei HotelF1  und Misterbed nach 17.00 Uhr (GMT+1) für denselben Tag vorgenommen werden. In diesem Fall wenden Sie sich bitte direkt an das Hotel.

Die Zimmer werden von 12.00 Uhr bis 12.00 vergeben (Ortszeit des Hotels). Einige Hotels HotelF1  und Misterbed sind durch Check-in-Automaten rund um die Uhr zugänglich (bitte gegebenenfalls Ihre Bankkarte/Kreditkarte und Ihre Reservierungsnummer bereithalten). Bitte darauf achten, dass viele Hotels um 23.00 Uhr (Ortszeit des Hotels) schließen. Eine spätere Ankunft ist möglich, bitte erkundigen Sie sich direkt beim Hotel.

Reservierung

Bei jeder Reservierung wird Ihnen eine Nummer zugeteilt, mit der Sie gegebenenfalls die Reservierung stornieren können (Achtung: Bei Online-Zahlungen sind keine Stornierungen, Änderungen oder Erstattungen möglich).

Die einzelnen Beschreibungen der Hotels auf der Website geben einen möglichst getreuen Überblick über die Gegebenheiten. Es kann allerdings zu Änderungen kommen, ohne dass dies Grund für eine Reklamation ist, sofern sich eine solche Änderung nicht wesentlich auf die Qualität der angebotenen Leistung auswirkt.

Bei allen über das Internet getätigten Reservierungen fragen wir als Sicherheit nach der Nummer Ihrer Bankkarte/Kreditkarte (sowie nach ihrem Ablaufdatum). Ihre Bezahlung erfolgt vor Ort bei Ende des Aufenthalts, es sei denn, Sie haben nicht im Hotel eingecheckt und haben Ihre Reservierung vorher nicht storniert. In einem solchen Fall wird Ihnen der Betrag der ersten Übernachtung in Rechnung gestellt; im Fall einer Reservierung mehrerer Zimmer für jedes einzelne Zimmer.

In den allermeisten Hotels werden (neben Barzahlung) die folgenden Zahlungsmittel akzeptiert: Visa, American Express, Mastercard, Diner’s Club, Maestro, Eurocard.

In einigen Hotels werden auch folgende Zahlungsarten akzeptiert:

  • Carte Aurore, Japan Credit Bureau,
  • Schecks: Chèques Vacances, Chèques Cadhoc, Chèques Tir Groupé, Chèques 3 Suisses,
  • Schecks (zuweilen mit einem Mindestbetrag und bei Vorlage von einem oder zwei Identitätsnachweisen).

Bitte erkundigen Sie sich direkt beim betreffenden Hotel.

Bedingen für eine Stornierung

Mit Ausnahme der nicht veränderbaren und nicht stornierbaren Angebote und einer Online-Zahlung kann eine Stornierung am selben Tag über das Internet bei der Reservierungszentrale oder beim Hotel vor 18.00 Uhr (Ortszeit) vorgenommen werden. Sie bekommen dann eine Stornonummer zugeteilt. Darüber hinaus stellt das Hotel im Fall einer Unterbrechung des Aufenthalts den Gesamtbetrag für den ursprünglich reservierten Aufenthalt in Rechnung.

Preise

Die auf unserer Website angezeigten Preise lauten in Euro oder gegebenenfalls in lokaler Währung. Sie gelten inklusive aller Steuern mit Ausnahme einer Kur- und Personentaxe, die darüber hinaus für die Gemeinde erhoben werden kann.
Unsere Preise können jederzeit geändert werden, bereits bestätigte Reservierungen bleiben davon unberührt, sofern es sich nicht um eine Änderung der gesetzlichen oder vorgeschriebenen Steuern handelt, die von den zuständigen Behörden erhoben werden.

Nicht veränderbare, nicht stornierbare Angebote

Unsere Website kann veranlasst sein, Sonderangebote einzustellen, bei denen keine Stornierung oder Änderung möglich ist. In Anwendung des Artikels L121-20-4 des Verbraucherschutzgesetzes über Beherbergungsleistungen an einem bestimmten Datum oder in einer bestimmten Regelmäßigkeit ist das in Artikel L121-20 vorgesehene Widerrufsrecht nicht anwendbar.

Online-Zahlung

Unsere Website präsentiert eine bestimmte Anzahl von Angeboten, bei denen nur eine Online-Zahlung möglich ist. ACHTUNG: In diesem Fall sind keine Änderungen, Stornierungen oder Erstattungen möglich, und Ihre Bankkarte/Kreditkarte wird mit dem Gesamtbetrag für den Aufenthalt belastet In den anderen Fällen erfolgt die Mitteilung Ihrer Bankdaten zur Sicherheit und für die Erfordernisse aus dem dritten Absatz des obenstehenden Artikels „Reservierung“.

Die Bezahlung über die Website erfolgt über Bankkarte/Kreditkarte (Cartes Visa, Mastercard, Eurocard) sowie ein gesichertes Zahlungssystem. Sie werden nach Ihrer Bank-/Kreditkartennummer, dem Kryptogramm auf ihrer Rückseite sowie nach ihrem Ablaufdatum gefragt. Jegliche regelwidrige, unwirksame, unvollständige oder betrügerische Zahlung durch Verschulden des Kunden führt zu einer Stornierung der Bestellung auf Kosten des Kunden, und zwar unbeschadet gegebenenfalls einer Zivil- oder Strafklage gegen den Kunden.

Jede Bestellung erfolgt in den nachstehend genannten Etappen:

  • Sie geben die Kriterien Ihrer Anfrage ein
  • Wir unterbreiten Ihnen ein oder mehrere Angebote
  • Sie wählen das Angebot, das Ihnen zusagt
  • Die Übersicht Ihrer Bestellung wird angezeigt (Einzelheiten und Gesamtpreis inkl. aller Steuern)
  • Sie überprüfen die Bestellung und korrigieren sie erforderlichenfalls
  • Sie bestätigen definitiv Ihre Bestellung, nachdem Sie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen eingesehen und bestätigt haben
  • Sie tätigen die Online-Zahlung über eine gesicherte Verbindung
  • Es wird eine detaillierte Bestätigung Ihrer Bestellung angezeigt (zum Ausdrucken und Aufbewahren)
  • Sie erhalten so bald als möglich eine detaillierte Bestätigung Ihrer Bestellung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Der reservierte Aufenthalt ist Ihnen definitiv erst sicher, nachdem Ihre Karte mit dem Betrag belastet wurde und Sie unsere Betätigung erhalten haben.

Die Bestätigung gilt als Vereinbarung zwischen den Parteien, der Zahlungsvorgang als elektronische Unterschrift. Demnach muss jeder Einwand, um berücksichtigt zu werden, binnen 8 Tagen direkt per Einschreiben mit Rückschein an das betreffende Hotel gerichtet werden.

Im Fall eines Einwands haben die in unserem Informationssystem gespeicherten Daten Beweiskraft.

Reklamationen

Jede Informationsanfrage oder Reklamation ist an das betreffende Hotel zu richten, gegebenenfalls in Kopie an die Stelle Service Commercial de BRE OPERA SAS (97 Rue Anatole France – 92300 Levallois Perret), die eventuell für eine Vermittlung zwischen den Parteien sorgen kann.

In diesem Zusammenhang machen wir Sie darauf aufmerksam, dass die Hotels von Unternehmen betrieben werden, die rechtlich von der Firma BRE OPERA SAS unabhängig sind und demnach allein gegenüber eventuell geschädigten Kunden haften. BRE OPERA SAS und die Hotels haben bei einer offenkundig solventen Versicherungsgesellschaft eine Berufshaftpflichtversicherung abgeschlossen.

Jegliche Reklamation bezüglich eines Aufenthalts muss binnen 30 Tagen nach Ende des Aufenthalts übersendet werden, um Berücksichtigung zu finden. Der Kunde muss darüber hinaus bei seinem Aufenthalt jegliche Unannehmlichkeit gemeldet haben, um einen eventuellen Schaden zu begrenzen.

Ausquartierung

Falls ein Hotel aus Gründen, die nicht in seiner Macht stehen, nicht in der Lage sein sollte, die vorgenommene Reservierung zu gewährleisten, wird es sich nach besten Kräften bemühen, Sie auf eigene Kosten in einem nahegelegenen Hotel unterzubringen, das mindestens der gebuchten Kategorie entspricht.

Schutz Ihrer personenbezogenen Daten

Bitte sehen Sie hierzu unser Impressum dieser Website.

Haftung und Gewährleistung

Der Kunde erklärt, dass er die mit der Nutzung des Internets verbundenen Risiken kennt. BRE OPERA SAS bemüht sich nach besten Kräften, sich bei seinen Providern des einwandfreien Funktionierens der Website zu versichern, kann aber nicht garantieren, dass diese Website frei von Anomalien oder Störungen ist. BRE OPERA SAS haftet demnach nicht für Schäden, die aus einer Nutzung oder völligen bzw. teilweisen Unmöglichkeit der Nutzung der Website entstehen, und zwar gemäß den Angaben im Bereich „Impressum“ der Website. Eine Haftung kann insbesondere bei einer Nichtdurchführung oder falschen Durchführung aus Verschulden des Kunden, eines Dritten oder aufgrund höherer Gewalt nicht übernommen werden.

Geltendes Recht

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen dem französischen Recht. Die Parteien verpflichten sich allerdings, sich nach besten Kräften um eine gütliche Einigung zu bemühen.

Schlussbestimmungen

Die Tatsache, dass BRE OPERA SAS sich nicht auf eine der Klauseln aus den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen beruft, bedeutet nicht den zukünftigen Verzicht auf diese Klausel. Falls eine der Klauseln für nichtig erklärt werden sollte, gilt sie als nicht niedergeschrieben, ohne dass dies die Gültigkeit der restlichen Bestimmungen beeinträchtigt, sofern es sich nicht um eine wesentliche und entscheidende Bestimmung handelt; die Parteien bemühen sich dann um ihre Ersetzung durch eine gültige Klausel mit vergleichbarer Bedeutung. Im Falle höherer Gewalt, darunter auch Unterbrechung der Kommunikationswege und Streik, ist das Hotel von seinen Verpflichtungen entbunden, und die nicht erbrachten Leistungen werden bei Online-Vorauszahlung erstattet, wobei jegliche Schadenersatzzahlung ausgeschlossen wird.